Hirtenbrief des Bischofs von Regensburg zur Österlichen Bußzeit 2021

Hier können Sie den Hirtenbrief von Bischof Rudolf zur Österlichen Bußzeit 2021 lesen: Liebe Kinder und Jugendliche, liebe erwachsene Schwestern und Brüder im Herrn! 1. Bereits zum zweiten Mal wende ich mich an Sie unter den Bedingungen der Corona-Pandemie! Fast ein ganzes Jahr schon liegt die Bedrohung durch das Virus wie ein Schatten über unserem…
Weiterlesen

Taizegebet in der österlichen Bußzeit in Rain

So wie jeden letzten Freitag im Monat fand auch am Freitagabend 26. Februar 2021 in der Kirche “Zur Verklärung Christi”  in Rain wieder die Feier mit Liedern und Gebeten aus Taizé statt. Es stand ganz im Zeichen der österlichen Bußzeit. Ein wichtiger Bestandteil war deshalb auch ein Bußakt zur persönlichen Gewissenserforschung. Eine Stunde Gebet, Schriftlesung…
Weiterlesen

Sanierung Dachstuhl Pfarrhof Atting

Ausschreibung für Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten am Pfarrhof Atting. Die Kirchenstiftung Atting plant das Dach des bewohnten Pfarrhauses in Atting zu sanieren. Die Ausschreibung umfasst Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten nach denkmalpflegerischen Vorgaben am historischen Dachstuhl. Unter anderem werden saniert: * 30m Mauerlatte austauschen in Abschnitten * 60St. Sparrenfüße sanieren * 35St. Zerrbalkenköpfe unter Erhalt der daran befestigten Stuckdecke…
Weiterlesen

Am Aschermittwoch ist nicht alles vorbei

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei“ zitierte Pfarrer Peter Häusler aus einem bekannten Faschingsschlager beim Gottesdienst am Aschermittwoch. Diesen feierte er am Vormittag mit den Gläubigen in der Pfarrkirche “Mariä Himmelfahrt” in Atting und am Abend in der Kirche “Zur Verklärung Christi” in Rain. Dabei betonte er: Der Aschermittwoch ist aber nicht das Ende! Gerade die,…
Weiterlesen

Liebesbrief von Gott zum Valentinstag in der Pfarrgemeinde Atting

Jesus will für uns Menschen, dass wir das Leben in Fülle haben! Es ist uns freigestellt, sein Angebot anzunehmen oder nicht! “Wenn Du willst, kannst du mich rein machen” so spricht der Aussätzige Jesus an. Und Jesus will das! Die biblischen Texte vom Sonntag 14. Februar 2021 berichten davon. Pfarrer Peter Häusler blickte in seiner…
Weiterlesen

Samuel Ernst ist neuer Ministrant in Rain

“Am Lichtmesstag haben früher die Dienstboten nicht nur ihre Stelle gewechselt und wurden verabschiedet. Es wurden natürlich auch wieder neue Leute eingestellt und haben ihren Dienst begonnen” sagte Pfarrer Peter Häusler beim Gottesdienst in der Kirche Rain. Damit erklärte er, dass Samuel Ernst sich bereit erklärt hat, als neuer Ministrant Gott und der ganzen Expositurgemeinde…
Weiterlesen

Gedenkgottesdienst für die Verstorbenen im Februar 2016 – 2021 in der Pfarrei Atting

Einmal im Monat feiert die Pfarrgemeinde Atting einen Gedenkgottesdienst für alle Verstorbenen aus der Pfarrgemeinde, die in den letzten fünf Jahren in diesem Monat verstorben sind. Im Februar waren dies von den Jahren 2016 – 2021: Frieda Bauer, Regina Wolf, Georg Omasmeier, Johann Gmeinwieser und Xaver Christl. Pfarrer Peter Häusler erinnerte namentlich an die Verstorbenen…
Weiterlesen

Verabschiedung von vier Ministranten aus Rain

Vier Ministranten wurden am Sonntag den 7. Februar 2021 in der Kirche Rain aus ihrem Dienst verabschiedet. Dabei erinnerte Pfarrer Peter Häusler daran, dass Kathrin Diermeier 10 Jahre lang treu und zuverlässig ihren Ministrantendienst versehen hat und auch Verantwortung als Oberministrantin übernahm. Dabei war es ihre Aufgabe, die neuen Ministranten in ihren Dienst einzuführen und…
Weiterlesen

Verabschiedung von Mesnerin Petra Wilden in Rain

Eine besondere Aufgabe hatte Pfarrer Peter Häusler am Sonntag in der Kirche “Zur Verklärung Christi” in Rain: er verabschiedete Petra Wilden aus dem Mesnerdienst und stellte gleichzeitig Gabi Ilg als ihre Nachfolgerin vor. Dabei erinnerte er an das Fest „Darstellung des Herrn“, das wenige Tage zuvor gefeiert wurde und im Volksmund „Maria Lichtmess“ genannt wurde.…
Weiterlesen

23 Jahre Taize-Gebet in Rain

Seit 23 Jahren findet das Taizé-Gebet in Rain statt. In all den Jahren hat Klaus Wagenpfeil mit einem bewährtem Team dieses Gebet vorbereitet, das fast immer am letzten Freitag im Monat in der Kirche zur Verklärung Christi in Rain stattfindet.  Das Jubiläumsgebet stand unter dem Bibelwort: “Ich bin das Brot der Welt” (Joh 6, 35).…
Weiterlesen
Menü