“Wer mir dienen will, folge mir nach” – Ministrantenneuaufnahme in Atting 2020

  1. Startseite
  2. Pfarrgemeinde
  3. “Wer mir dienen will, folge mir nach” – Ministrantenneuaufnahme in Atting 2020

“Wer mir dienen will, folge mir nach” – Ministrantenneuaufnahme in Atting 2020

Unvergessen wird der 2. Advent 2020 für drei Kinder in der Pfarrgemeinde Atting bleiben: Paula Foidl, Vinzent Brunner und Fabian Kregel wurden durch Pfarrer Peter Häusler in die Schar der Ministranten aufgenommen. In einem festlichen Gottesdienst – unter Einhaltung der Corona-Vorschriften – wurden die drei Kinder in ihr neues Amt eingeführt. Pfarrer Peter Häusler erläuterte dabei, woher das Wort “Ministrant” kommt und dass die Kinder von nun an Gott dienen. Sie zeigen damit, dass sie an Jesus Christus glauben, zu ihm gehören, in seiner Nähe sein wollen und das alles nicht nur beim Dienst am Altar, sondern auch im alltäglichen Leben. “Jedem, der in der Kirche einen der vielen Dienste wahrnimmt – als Ministrant, als Lektor, als Sänger, als Organist, als Mesner, in einer der ehrenamtlich übernommenen Aufgaben und erst recht in einem kirchlichen Beruf – zu dem sagt Jesus: “Wer mir dienen will, folge mir nach!”

Vor dem Altar legten Paula Foidl, Vinzent Brunner und Fabian Kregel ihr Ministrantenversprechen ab und mit einem lauten und deutlichem “Ja, wir wollen es!” bekundeten sie, dass sie in die Gemeinschaft der Ministranten von Atting aufgenommen werden wollen. Und auch, dass sie ihren Dienst pünktlich, zuverlässig und ehrfürchtig verrichten werden – Gott zur Ehre und zur Freude der Pfarrgemeinde. Schließlich bekundeten sie damit auch, dass sie sich bemühen werden, Christus immer näher zu kommen durch das Gebet, die Sakramente und durch gute Taten. “So nehme ich euch auf in die Gemeinschaft unserer Ministranten in dem Vertrauen, dass ihr euer Versprechen halten und Christus, unseren Herrn und die Pfarrgemeinde von Atting nicht enttäuschen werdet. Die drei neuen Ministranten wurden gesegnet mit den Worten: Segne + diese neuen Minsitranten. Bleibe allezeit bei diesen Kindern und lass sie wachsen in der Liebe zu dir und den Menschen. Amen.

Gesegnet wurden auch die Kreuze von Paula, Fabian und Vinzent und Pfarrer Peter Häusler sagte: “Lieber Vinzent, liebe Paula und lieber Fabian! Ihr seid nun echte Attinger Ministranten. Wir alle hier wünschen euch Alles Gute und vor allem viel Freude am Ministrantendienst hier in unserer Pfarrkirche. Der spontane Applaus der Kirchenbesucher bekräftigte diesen Wunsch. Da die Ministrantenneuaufnahme am zweiten Advent genau auf das Patrozinium des Heiligen Nikolaus fiel, erhielten alle Kirchenbesucher am Ausgang sehr zu ihrer Freude einen Schokoladen-Nikolaus.

In diesem Slider sehen Sie Impressionen vom Gottesdienst am 2. Advent in der Pfarrkirche Atting mit Ministrantenneuaufnahme 2020 (Fotos: Irmgard Hilmer)

Menü