Smiley beim Familiengottesdienst und Pfarrfest in Atting

  1. Startseite
  2. Pfarrgemeinde
  3. Smiley beim Familiengottesdienst und Pfarrfest in Atting

Smiley beim Familiengottesdienst und Pfarrfest in Atting

Nach längerer Pause hat der Pfarrgemeinderat mit Sprecherin Hermine Lehner in diesem Jahr wieder einmal zum Pfarrfest eingeladen. Und: es war gut besucht. Das Fest begann um 09:30 Uhr mit einem Familiengottesdienst mit Pfarrer Peter Häusler in der Pfarrkirche, der vom Familiengottesdienst-Team vorbereitet wurde. Kinder zeigten in einem Predigtspiel den Gottesdienstbesuchern, was wichtig ist im Leben: Nicht Macht, Stärke, Schnelligkeit und Gescheitheit – sondern Freude und Fröhlichkeit. Deshalb war die Kirche heute auch mit vielen Smileys und Luftballons geschmückt. Der Kirchenchor Atting-Perkam gestaltete die Messfeier abwechslungsreich mit modernen geistlichen Liedern.

Nach dem Gottesdienst konnten Pfarrer Peter Häusler und PGR-Sprecherin Hermine Lehner im Pfarrstadl viele Pfarrangehörige begrüßen und willkommen heißen. Beim Mittagessen sorgte Franz Leonhardt und sein Team für das leibliche Wohl der Gäste und zur Kaffeezeit standen zahlreiche selbstgemachte Kuchen und Torten zur Auswahl, die von den “BäckerInnen” gespendet wurden. Für die musikalische Unterhaltung sorgte in bewährter und beliebter Weise der Vollblutmusiker Rudi Schmid. Die Ministranten bastelten Insektenhotels die beiden Schwestern Michaela und Teresa öffneten ihren Schminkkoffer für die Kinder damit bunte Farben auf Gesicht gezaubert werden konnten. Während des Nachmittags bot Armin Kiefl, der Vorsitzende des Orgel- und Kirchenmusikförderverein mehrmals Führungen durch die „Seelenkapelle“ neben der Pfarrkirche an. Somit konnte zahlreichen Teilnehmern interessante Einblicke und Informationen vermittelt werden. Insgesamt feierten die Pfarrangehörigen bis in den späten Nachmittag hinein ein zünftiges Fest.

Fotos: Dr. Anita Lehner-Hilmer

Menü