Patrozinium in Sankt Johannes Wiesendorf

Seit vielen Jahren ist er der “dritte Weihnachtsfeiertag” – der Johanni-Tag in der Filialkirche Wiesendorf. Dann wird das Patrozinium des Heiligen Evangelisten Johannes gefeiert. Und diese Feier beginnt traditionsgemäß mit einem Gottesdienst in der Kirche. Nach altem Brauch hat Pfarrer Peter Häusler am Ende dieses Gottesdienstes auch den Johanni-Wein gesegnet.
Mit dem Spruch: „Trinke die Liebe des Heiligen Johannes“ erinnerten sich die Gottesdienstbesucher beim Trinken des gesegneten Weines im Kirchgarten an die glühende Liebe, die Johannes gegenüber Jesus und seiner Botschaft zeigte – dafür ist der heiße Glühwein auch ein besonderes Zeichen, den die Mitglieder der FFW Wiesendorf-Bergstorf ausschenkten.
Die Ministranten von Wiesendorf haben beim Verkauf von selbstgebastelten Artikeln die Mini-Kasse aufgebessert.

Mehr Fotos vom “Dritten Weihnachtsfeiertag” in Wiesendorf sehen Sie hier: https://www.facebook.com/search/top/?q=pfarrgemeinde%20atting%2Frain&epa=SEARCH_BOX

 

Menü