Friedenslicht aus Bethlehem 2020 in Atting und Rain

  1. Startseite
  2. Pfarrgemeinde
  3. Friedenslicht aus Bethlehem 2020 in Atting und Rain

Friedenslicht aus Bethlehem 2020 in Atting und Rain

Das Friedenslicht aus Bethlehem wurde am Sonntag 13. Dezemeber 2020 unter dem Motto “Frieden überwindet Grenzen” ausgesandt. Bischof Rudolf Voderholzer zelebrierte den Gottesdienst im Regensburger Dom. Aufgrund der Corona-Pandemie durften diesmal nur rund 200 Gäste bei der Übergabe des Friedenslichts aus Betlehem dabei sein.Mit dabei waren für die Pfarrgemeinde Atting/Rain Michaela und Barbara Häusler. Der Höhepunkt des Gottesdienstes war die Friedenslichtübergabe: Zwei junge Pfadfinder vom DPSG Stamm Offenstetten trugen den großen Lichterhalter mit dem Friedenslicht zum Altar. Bischof Rudolf entzündete feierlich eine Kerze am Licht und verteilte es an einige Pfadfinder. Diese gingen anschließend mit ihren Lichtern durch die Reihen und entzündeten jede mitgebrachte Kerze. Michaela und Barbara Häusler brachten dann am Abend das Friedenslicht aus Bethlehem nach Atting und Rain. In den Kirchen von Atting und Rain kann jeder Interessierte das Licht abholen und Mitmachen, damit das Friedenslicht aus Bethlehem um die Welt geht.

Den Beitrag auf der Homepage des Bistums lesen Sie unter: https://www.bistum-regensburg.de/news/frieden-ueberwindet-grenzen-uebergabe-des-friedenslichts-aus-betlehem-7833/

 

Menü