Der Osterbrunnen wurde bereits gebunden

 Fleißige Hände waren am Freitag Nachmittag vom 20. März 2015 im Garten vom Kindergarten am Werkeln. Jede Menge Buchs musste verarbeitet werden, damit die Krone für den Osterbrunnen und die Girlanden gefertigt werden konnten. Zwölf Hände waren dafür einige Stunden beschäftigt um das Eisengestänge “zum Grünen” zu bringen. Bettina Ahorner, Loni Bambl, Cornelia GradDSC_1242l, Maria Gregor, Erna Maier und Hildegard Stelzl waren die kreativen Buchs-Verarbeiterinnen. Glück hatten sie mit dem Wetter, denn die Märzsonne sandte ihre wärmenden Strahlen. Wenn es auch nur ein kleiner Kreis war, der zum Arbeiten für die Dorfgemeinschaft bereit war, so hatten sie auch ihren Spaß dabei. Pfarrer Hans-Jürgen Koller spendierte Likör und Kirchenpfleger Helmut Hilmer gab eine Runde Kaffee mit Nußzopf aus. Am kommenden Samstag, den 28. März 2015 wird der Osterbrunnen ab 10 Uhr mit den vielen bunten handbemalten Eiern geschmückt. Dazu sind ALLE eingeladen, ganz besonders aber die Kinder.

 

Menü