Benefizkonzert in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Atting

  1. Startseite
  2. Pfarrgemeinde
  3. Benefizkonzert in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Atting

Benefizkonzert in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt Atting

Cornelius von der Heyden und Ensemble singen in Atting – Wunderwelt Weihnacht 2018

Es wird ein vorweihnachtliches Kirchenkonzert ehemaliger Regensburger Domspatzen in der Pfarrkirche Atting. Und es wird ein ganz besonderes Benefizkonzert zugunsten des Caritas-Baby-Hospital  in Bethlehem und der Renovierung der Attinger Kirchenorgel, wenn am 4. Adventssamstag 22. Dezember 2018 Cornelius von der Heyden und sein Ensemble um 16 Uhr die Stimme erhebt. Das Konzert in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Atting ist der feierliche Abschluss der Pilgerreise ins Heilige Land, bei der in Emmaus für die “Gemeinschaft der Seligpreisungen” eine Kirchenglocke aus dem Bistum Regensburg übergeben und damit ein langegehegte Wunsch erfüllt wurde. Cornelius von der Heyden und sein Ensemble gehörten zu der 54köpfigen Israel-Pilgergruppe und gestalten nun das Benefizkonzert.  Drei Generationen der Regensburger Domspatzen werden auf eindrucksvolle Weise den Kirchenraum mit ihren herrlichen Stimmen füllen. Dazu braucht es keine Verstärkeranlage – das Stimmvolumen wird die Zuhörer begeistern. Cornelius von der Heyden, Alexander Reber, Christoph Friebe und  Simon Kellerer sowie Pianist Orazio Ragonesi werden alte Choräle aus früheren Jahrhunderten, Werke alter Meister und eigene Kompositionen zu Gehör bringen. Abwechslungsreich und in stimmlicher Vielfalt werden sie auftreten. Die musikalische Reise wird durch Deutschland, Österreich, die Schweiz über Sankt Petersburg und die USA nach Schweden und zurück in die Alpen führen. Altbekannte Lieder werden neu interpretiert und neue Lieder werden sich in die Herzen der Zuhörer schmuggeln. Eines ist sicher: das Konzert wird zwei Tage vor dem Heiligen Abend eine wunderbare Einstimmung auf die festlichen Tage. Karten für 20,– Euro sowie ermäßigt für Schüler, Jugendliche und Studenten für 10,– Euro sind erhältlich bei Irmgard Hilmer unter Tel. 09421/22529 oder eMail irmgard.hilmer@outlook.de (Karten können gerne nach Überweisung zugeschickt oder an der Abendkasse hinterlegt  werden), im Pfarrbüro Atting und Rain zu den jeweiligen Öffnungszeiten, in der Sakristei Atting und Rain vor und nach den Gottesdiensten und im Leserservice des Straubinger Tagblattes.

Hier sehen Sie eine (sehr laienhafte) Videoaufnahme von unserer Israelreise. Unsere Pilgergruppe feierte in der Sankt Josefs-Grotte in der Geburtskirche in Bethlehem (direkt an der Wand zur Geburtsgrotte) einen Weihnachtsgottesdienst am 25. Mai 2018. Cornelius von der Heyden und sein Ensemble sangen unter anderem “Es ist ein Ros entsprungen”.

Videoaufnahme/Copyright: Irmgard Hilmer

Alexander Reber, Christoph Friebe, Simon Kellerer, Cornelius von der Heyden und Orazio Ragonesi werden das Benefizkonzert abwechslungsreich gestalten und in die Wunder Welt Weihnacht entführen!

Menü