Allerheiligen mit Totengedenken und Gräbersegnung in Atting 2019

  1. Startseite
  2. Pfarrgemeinde
  3. Allerheiligen mit Totengedenken und Gräbersegnung in Atting 2019

Allerheiligen mit Totengedenken und Gräbersegnung in Atting 2019

Zum Totengedenken traf sich die Pfarrgemeinde Atting am Allerheiligentag nachmittags in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt. Den Wortgottesdienst leitete Gemeindereferentin Monika Kirchbuchner-Dick; Armin Kiefl begleitete die Lieder auf der Orgel. In ihrer Einführung zitierte die Gemeindereferentin aus den “Toren des Gebets”, dem reformierten jüdischen Gebtsbuch: “Beim Aufgang der Sonne und bei ihrem Untergang erinnern wir uns an sie. Beim Wehen des Windes und in der Kälte des Winters erinnern wir uns an sie. Beim Öffnen der Knospen und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie. Beim Rauschen der Blätter und in der Schönheit des Herbstes erinnern wir uns an sie. Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie. Wenn wir müde sind und Kraft brauchen, erinnern wir uns an sie. Wenn wir verloren sind und krank in unseren Herzen, erinnern wir uns an sie. Wenn wir Freude erleben, die wir so gern teilen würden, erinnern wir uns an sie. Solange wir leben, werden sie auch leben, denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern.”

Zahlreiche verschiedene Gebete, Texte, Fürbitten und Lieder wechselten sich ab. In ihrer Ansprache blickte die Gemeindereferentin auf das bekannte Lied “I hob die leben gsegn” von der Gruppe STS.

Beim Totengedenken wurde durch Lektorin Martina Dowidat der Verstorbenen aus unserer Pfarrgemeinde seit dem letzten Allerheiligenfest 2018 gedacht, die auf dem Friedhof Atting ihre letzte Ruhestätte gefunden haben. Dabei wurde das Licht der Osterkerze an die Kerzen bei den Gedenkbildern der Verstorbenen weitergegeben – alles liebevoll geschmückt durch Mesnerin Barbara Häusler.

Mahl Siegfried 76 Jahre + 18.11.2018

Bauer Anna 71 Jahre + 27.11.2018

Omasmeier Georg 71 Jahre + 18.02.2019

Gmeinwieser Johann 61 Jahre + 23.02.2019

Gallrapp Eduard 90 Jahre + 20.03.2019

Achatz Maria 90 Jahre + 09.04.2019

Lang Hildegard 89 Jahre + 03.05.2019

Hilmer Rosa 88 Jahre + 17.05.2019

Steinberger Johanna 89 Jahre + 01.08.2019

Hecht Gertrud 58 Jahre + 16.08.2019

Liebl Anna Elisabeth 86 Jahre + 25.09.2019

Vogl Englbert 75 Jahre + 14.10.2019

Meier Siegfried 78 Jahre + 15.10.2019

O Herr, gib Ihnen die ewige Ruhe und das ewige Licht leuchte Ihnen!

Nach weiteren Gebeten und LIedern wurde zum Friedhof gegangen, um auch dort für die Verstorbenen zu beten und die Gräber zu segnen. Musikalisch umrahmten hier die Bläserfreunde Rain die Feierstunde.

Menü